Alle Bilder auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt! Weitere Verwendung der Bilder

nur nach Rücksprache!

Dieser Herd stammt aus der Zeit um 1910.


Er ist ca. 38cm breit, 26cm tief und 17cm hoch. Dieses Herdmodell war zu seiner Zeit wohl ein Verkaufsschlager, auf alle Fälle findet man es auch heutzutage noch relativ häufig.

Töpfe, Krone und Schutzstange sind aus vernickeltem Messing.

Schön an diesem Herd ist die gute und komplette Erhaltung mit Ofenbesteck, Backblechen und zwei Sätzen Herdringen.

Im Märklin Katalog von 1909 (?) ist der Herd mit der Artikelbezeichnung 9604n (Nickelausführung) abgebildet.

 

Fünf Öffnungen für Kochgeschirre, Töpfe aus vernickeltem Metall.

Zwei Sätze Herdringe, jeweils vierteilig.

Märklin typische aufwändige Gestaltung der Herdseiten durch Prägung und Bemalung.

Dekorative Türen...

.....und Krone.

Der Brenner wird an der Herdunterseite befestigt, ragt ins Innere und beheizt wahlweise die vorderen oder hinteren Töpfe.

Das Ofenbesteck

 

Zurück zur Hauptseite