Alle Bilder auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt! Weitere Verwendung der Bilder

nur nach Rücksprache!

 

 

Puppenstuben Stall

 

Ich schätze, dass dieser Stall aus den 20er Jahren stammt. Er ist ca.55cm lang und ca. 37cm hoch.

Fassade und dach sind mit Tapete beklebt.

Der Stall ist zweigeteilt, hinter dem linken Tor befindet sich der Pferdestall mit Heukrippe und Futtertrog an der Wand, im rechten, ofenen bereich sollen einmal Pferd und Wagen stehen. Leider habe ich bisher nichtsgefunden, das von Alter und Größe passen würde, darum finden einstweilen die Schafe ein Asyl.

Außerdem ist hier auch ein Hasenstall untergebracht.

 

Der Stall kan wunderhübsch mit Tieren und Puppen dekoriert werden!;-))

 

 

Die Detailverliebheit, mit denen Puppenstuben gestaltet sind, beeindruckt mich immer wieder sehr; Das Gebälk, welches oberes Geschoss und Dach "abstützt", wird mich winzig kleinen Holznägelchen zusammengehalten!!

 

Blick in den Pferdestall...

 

 

"Hab mein Wagen vollgeladen...." (Püppchen ist eine neuzeitliche Replik!)

 

 

Türchen zum Heuboden

 

 

Sowohl im Stall wie auch in der Remise sind Fensterchen eingebaut. Das Püppchen, das aus dem oberen Fenster schaut, ist ein original altes und dürfte in etwa so alt sein wie das Gebäude.

Das Kätzchen auf dem Dach ist ein Überbleibsel aus neuer Zeit! Die Kinder des Verkäufers haben bis zuletzt mit dem Stall gespielt und beim Saubermachen bin ich dann auf die Playmobil Katze gestoßen. Natürlich darf sie weiterhin im Stall wohnen. Einer muss sich ja schließlich um das Mäuseproblem kümmern...

 

 

Zurück zur Hauptseite

Weiter mit: Reichspost