Alle Bilder auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt! Weitere Verwendung der Bilder

nur nach Rücksprache!

 

 

Rauchfangküche, zweite Hälfte 19. Jahrhundert (?)

Diese Rauchfangküche ist für mich zeitlich schwer einzuordnen.

Vermutlich stammt sie aus der Zeit nach 1850. Ich denke, der Rauchfang wurde nachgearbeitet. Bei der Kochstelle bin ich mir nicht sicher. Sicher ist, dass Abzug und Kochstelle neu gestrichen wurden. Der Geflügelstall ist nicht fest mit dem Gehäuse verbunden. Ob er original zur Küche gehört oder später ergänzt wurde, kann ich leider nicht sagen.

 

 

 

Die Regale an der rechten und linken Gehäusewand sind fest eingebaut.

Rechts hinten in der Ecke befindet sich der Spültisch, darüber eine Halterung für Löffel.

Rauchfang und Kochstelle, original? Ergänzung? Farblich sicher überarbeitet.

Der Geflügelstall verschwand im zuge des neuen Bewusstseins für Sauberkeit und Hygiene in den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts allmählich aus den Küchen.

Anstelle der gemauerten Kochstelle gab es eiserne Kochmaschinen.

 

Die Köchin ist eine Marionette aus der Zeit nach 1900.

"Liebes Hühnchen, gib fein acht, ich hab dir etwas mitgebracht!" (Das Hackebeilchen?? ;-) )

 

Zurück zur Hauptseite

Weiter mit: Zinnküche, 1870-80